Honorar
Die erbrachten tierärztlichen Leistungen werden in der Kleintierpraxis im Anschluss an die Behandlung abgerechnet. Hierzu bieten wir neben der Barzahlung die Möglichkeit, per EC-Karte zu bezahlen.

Die Gebühren für unsere tierärztlichen Leistungen entnehmen wir der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT), welche für alle Tierärzte in Deutschland bindend gilt. Darin wird zwischen Grundleistungen (z.B. Allgemeine Untersuchung) und Zusatzleistungen unterschieden (z.B. Operationen). Die GOT beinhaltet die Preise für tierärztliche Leistungen ohne Mehrwertsteuer. Diese beträgt derzeit 19% und wird auf die erbrachten Leistungen und angewandten und abgegebenen Medikamente berechnet. Auch die Gebühren für Behandlungen außerhalb der Sprechzeiten sind über die GOT geregelt und werden von uns nach GOT-Richtlinien abgerechnet.

Bei Medikamenten wird unterschieden zwischen den angewandten Medikamenten und den abgegebenen Medikamenten. Die Preisberechnung erfolgt hier nach der so genannten Arzneimittelpreisabgabeverordnung (AMVO).

Sollten Sie Fragen zu den Gebühren der von uns erbrachten Leistungen haben, sprechen Sie uns gerne an. Bei aufwändigen diagnostischen und/oder therapeutischen Maßnahmen fertigen wir Ihnen gerne im Vorfeld der Behandlung einen Kostenvoranschlag an.